Kaschierperlen

Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
 
 


Kaschierperlen: So wirken Ihre Schmuckstücke noch professioneller!
Handgefertigte Armbänder oder Perlenketten haben im Vergleich zu industriell gefertigter Ware viele Vorteile: Das können Unikate sein, wie es sie auf unserem Planeten kein zweites Mal gibt. Doch manchmal erkennt man auch gewisse Feinheiten, die professionell gefertigter Schmuck von der Handarbeit unterscheidet. Das können Knoten in der Kette sein oder sichtbare Quetschperlen. Und wenn es darum geht, solche Unfeinheiten zu verstecken, dann kommen die Kaschierperlen zum Einsatz. Mit unseren Kaschierperlen wirken Ihre Schmuckstücke noch professioneller. Ja, sie stehen dann in vielen Aspekten dem industriell gefertigten Schmuck in keiner Weise nach. Aber sie behalten dabei natürlich ihre Individualität und Eigenständigkeit.

Wo werden Kaschierperlen eingesetzt?
Kaschierperlen kommen immer dort in das Schmuckstück, wo es Kleinigkeiten zu kaschieren gibt. Das sagt schon der Name. Das kann etwa das Ende eines Bandes oder eines Drahtes sein. Hier wird die Kaschierperle eingesetzt und hier können dann weitere Schmuckelemente befestigt werden. Verdecken Sie mit den Kaschierperlen (auch „Verdeckperlen“) genannt Knoten im Band oder zusammengedrückte Quetschperlen. Damit geben Sie Ihren Schmuckstückchen die letzte große Note an Professionalität. 

Viele Namen, ein Produkt
Die Kaschierperlen sind unter verschiedenen Namen bekannt. Sie finden sie auch unter den Begriffen „crimp bead“ oder „crimp over“. Dies sind die angelsächsisch geprägten Begriffe für die Kaschierperlen. Aber auch „Verdeckperlen“ ist ein weit verbreiteter Begriff. Welches Wort Sie auch für dieses wichtige Element für den individuellen Schmuck bevorzugen, entscheidend ist, dass Sie mit den Kaschierperlen dazu in der Lage sind, Ihre Schmuckstücke noch ein bisschen zu veredeln. Denn mit Hilfe der Kaschierperlen werden Knoten und Quetschperlen praktisch unsichtbar. Und dadurch wird Ihr neues Schmuckstück zu einer ganz besonderen Einheit, der es an nichts mangelt.

Kaschierperlen gehören einfach mit dazu
Egal, ob Sie an einer Perlenkette oder einem Armband arbeiten. Wenn Sie einmal den Einsatz von Kaschierperlen verinnerlicht haben, dann werden Sie darauf auch nicht mehr verzichten können. Kaschierperlen zu nutzen ist eine Technik, die Ihre Arbeit aufwertet und die Sie dazu in die Lage versetzt, professionellen Schmuckstücken nachzueifern. Und irgendwann werden Sie sagen: Zu meinem individuellen Schmuck gehören Kaschierperlen einfach mit dazu! Sie finden bei uns Kaschierperlen in unterschiedlicher Größe, glatt, matt, angeraut und auch in „Stardust“, „Diamant“ Optik. Denn je nachdem, was es zu verdecken gilt, können auch verschiedene Crimp-Overs zum Einsatz kommen. Stecken Sie dieses Schmuckzubehör einfach über die zu verdeckende Schmuckeinheit und schon hat die Kaschierperle ihre Berechtigung im neuen Schmuckstück gefunden und erfüllt. Manchmal sind es eben die einfachen Mittel und Wege, die Ihren Schmuck noch einen großen Schritt voran bringen.